top of page

Sa., 27. Juli

|

Mannheim

Flurförderfahrzeugschein (Staplerschein)

Unsere versierten Trainer vermitteln Ihnen alle erforderlichen Fähigkeiten, um einen Stapler sicher zu bedienen.

Flurförderfahrzeugschein (Staplerschein)
Flurförderfahrzeugschein (Staplerschein)

Zeit & Ort

27. Juli 2024, 09:00 – 16:00

Mannheim, Konrad-Zuse-Ring 2-4, 68163 Mannheim, Deutschland

Gäste

Über die Veranstaltung

Den richtigen Staplerschein für das jeweilige Flurförderzeug

Je nach Art der Flurförderzeuge, die gelegentlich oder häufig bedient werden sollen, sind unterschiedliche Qualifizierungen zu absolvieren:

  • Eignungsfeststellung für Gabelstapler: Prüfung der grundsätzlichen Eignung, einen Stapler sicher bedienen zu können
  • Ausbildung Gabelstapler nach DGUV 308-001 für die Bedienung von Frontgabelstaplern und Mitgänger Flurförderzeuge mit Mitfahrgelegenheit (Stufe 1) sowie von Schubmasterstaplern, Teleskopstaplern, Containerstaplern (Stufe 2)
  • Die jährliche Unterweisung für Gabelstapler ist für das Bedienen jeglicher Flurförderzeuge verpflichtend

Staplerschein nach DGUV Grundsatz 308-001

Nach dem DGUV Grundsatz 308-001 (für Gabelstapler) der Berufsgenossenschaft muss jeder, der ein Flurförderzeug bedient, eine Ausbildung sowie eine theoretische und eine praktische Staplerschein-Prüfung ablegen. Erst dann ist die Person rechtlich zum Führen eines Flurförderzeuges berechtigt und erhält einen Gabelstaplerführerschein.

Im Staplerschein wird dabei auch zwischen DGUV Grundsatz Stufen 1, 2 bzw. 2a und 2b unterschieden. Die allgemeine Qualifizierung wird dabei dem DGUV Grundsatz-Stufe 1 zugeordnet, und auf einem Frontgabelstapler absolviert.

Ausbildung nach DGUV Grundsatz 308-001 (für Gabelstapler):

Werden Frontgabelstapler, Schubmasterstapler, Teleskopstapler, Containerstapler oder Mitgänger Flurförderzeuge mit Mitfahrgelegenheit bedient, so greift der DGUV Grundsatz 308-001. Dieser sieht einen theoretischen und einen praktischen Teil sowie die jeweilige Prüfung vor.

Inhalte nach DGUV Grundsatz 308-001:

  • Rechtliche Grundlagen, Unfallgeschehen
  • Aufbau und Funktion von Flurförderzeugen und Anbaugeräten, Antriebsarten
  • Standsicherheit, Umgang mit Last, Sondereinsätze
  • Betrieb allgemein, Regelmäßige Prüfung

Tickets

  • Jährliche Unterweisung

    Jährliche Unterweisung: • Theorie • Erhalt eines Zertifikates

    59,00 €
  • Komplette Staplerschulung

    Komplette Schulung: • Theorie • Praxis • Erhalt eines Staplerscheins • Erhalt eines Zertifikates • Mitzubringen sind: Sicherheitsschuhe und ein Passbild

    129,00 €

Gesamtsumme

0,00 €

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page